Ressourcen

Ich finde, sich selbst weiterzubilden ist heutzutage so einfach geworden wie noch nie zuvor. Überall im Internet gibt es gratis Bücher, Videos, Tools usw. Auch Podcasts sind eine tolle Ergänzung zum klassischen Buch. Im Folgenden findest du eine Auflistung verschiedener Bücher und Podcasts, die ich selbst regelmäßig konsumiere. Sie haben mir dabei geholfen, motiviert zu bleiben, neue Ideen und Anreize zu erhalten. Und natürlich wichtige Tipps für meine eigenen „Geld-Projekte“ zu bekommen. Zudem stellt ich dir eine Reihe von Tools vor, die dir bei deinen „Side-Hustles“ weiterhelfen können.

Tools

Es gibt massenweise Tools im Internet. Die richtigen dafür auszuwählen ist ein Gamechanger. Folgend stelle ich dir die Tools vor, die ich in meinem Alltag regelmäßig einsetze und mit denen ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

Hosting – All-Inkl

All-Inkl.com* ist in meinen Augen einer der besten und günstigsten Hoster. Ich hoste seit einigen Jahren alle meine Websites dort und bin nachwievor sehr zufrieden. Für den Anfang sollte dir das Paket „Privatplus“ vollkommen ausreichen. Hier bekommst du 5 Domains gratis dazu. Zudem bietet dir All-Inkl einen Softwareinstaller an. Mit diesem kannst du in wenigen Klicks WordPress oder auch deinen eigenen Online-Shop mit Shopware installieren.

Vom Preis-Leistungsverhältnis her meiner Meinung top und absolut empfehlenswert!

WordPress Theme – Astra

Als Theme für WordPress verwende ich überall Astra. Es ist super performant und du kannst damit sehr viele verschiedene Designvarianten umsetzen. Zudem gibt es im Internet unzählige Tutorials für das Theme. Ich selbst habe z.Z. die Astra Pro Version im Einsatz. Aber ehrlich gesagt kommt man mit der kostenlosen Version schon sehr weit. Die Pro Version zahlt sich nur aus, du auf Schnick-Schnack wie transparente Header nicht verzichten willst.

Als Alternative kann ich dir GeneratePress empfehlen. Dieses Theme ist ebenfalls kostenlos und erfreut sich ebenfalls hoher Beliebtheit bei Online Unternehmern. Zwei Gründe dafür sind wie bei Astra die top Ladegeschwindigkeiten und die hohe Flexibilität.

Etsy

Etsy ist der weltgrößte Onlinemarktplatz für selbstgefertigte Sachen. Die ideale Plattform, wenn du digitale oder physische Produkte verkaufen willst.

Mein Erfahrungsbericht zum Geld verdienen mit Etsy: Etsy Shop eröffnen | In 5 Schritten zum Erfolg

Notion

Notion ist eine kostenlose Notiz-App ähnlich zu Trello oder Evernote. Nur mit dem Unterschied, dass sie viel mächtiger ist. Du kannst mit Notion verschiedene Datenbanken anlegen, Projekte verwalten, Kanban-Boards erstellen etc.

Ich verwende Notion für die Verwaltung meiner verschiedenen Projekte und bin begeistert. Ich verwalte damit sämtliche Ideen und Notizen – gesammelt an einem Ort. Selbst mein „meal planning“ (Essensplanung) mache ich mittlerweile in Notion.

Brain.fm

Brain.fm ist eine Musik-App, die dir bei deiner Produktivität hilft und Ablenkung verhindert. Die Musik basiert auf neurowissenschaftlichen Studien und wird von einer künstlichen Intelligenz generiert. Es gibt verschiedene Tracks, passend zu der Arbeit, die du gerade verrichtest. Von Musik für deinen Fokus bis hin zu Entspannungsmusik ist alles dabei. Leider ist Brain.fm nicht gratis. Du kannst in der Probeversion aber 5 gratis Tracks anhören.

Ich verwende Brain.fm seit ca. 2 Jahren und höre es hauptsächlich beim Arbeiten. Es hilft mir, innerhalb von wenigen Minuten meine Konzentration zu erlangen und in meinen „Arbeitsmodus“ zu gelangen. Kopfhöhrer auf -> Musik an -> Produktivität go!

Scroll to Top